Wir blicken auf eine erfolgreiche Konferenzwoche zurück

Anforderungsfabrik Konferenzen Herbst 2021

In der vergangenen Woche waren wir als Anforderungsfabrik mit Beiträgen auf mehreren Konferenzen vertreten: der “DigitalXChange”, den “CommunityDays - Agilität in IT Organisationen” und der “ModernRE”. Unsere Eindrücke von diesen Tagen möchten wir gerne mit Ihnen teilen.

Sie haben unsere Vorträge verpasst?

Kein Problem! Zu jeder Konferenz haben wir eine Landingpage eingerichtet, auf der Sie neben dem jeweiligen Beitrag auch weitere Tipps und Hilfestellungen für Ihren Alltag finden.

Anforderungsfabrik Konferenzen Herbst 2021

Digital X Change

Für die Anforderungsfabrik startete die Konferenzwoche am Samstag den 02. Oktober auf der DigitalXChange, bei der ein Austausch zwischen Wirtschaft, Forschung und Politik auf Augenhöhe stattfindet. Diese fand in diesem Jahr wieder in einem Präsenzformat auf dem Campus Gummersbach der TH Köln statt.

Organisationsentwicklung, Vortrag, Austausch
Organisationsentwicklung, Vortrag, Austausch
Organisationsentwicklung, Vortrag, Austausch

Bernd Austinat, Managing Consultant der Anforderungsfabrik, beschreibt in seinem Beitrag “Systemische Rahmenbedingungen für die Organisationsentwicklung”. Für die Teilnehmer*innen und unseren Speaker war das Präsenzformat eine willkommene Abwechslung zu den alltäglichen Online-Veranstaltungen und eröffnete die Möglichkeit, bei entspannter Atmosphäre in einen interaktiven Dialog einzusteigen.

Hier gelangen Sie zu den Vortragsfolien und weiteren Informationen zur Konferenz

Community Days - Agilität in IT-Organisationen

Am 04. Oktober ging es für Bernd Austinat, gemeinsam mit unserem Geschäftsführer Jesko Schneider als Co-Speaker, direkt weiter auf die “Community Days - Agilität in IT-Organisationen”. Diese fand in diesem Jahr zu dem Thema “Agil zum Ziel” statt. Passend dazu beleuchteten unsere beiden Referenten in ihrem Beitrag, welche Rahmenbedingungen berücksichtigt werden müssen, um eine Organisation im agilen Kontext neu auszurichten und was die Rolle der modernen Führung (Leadership) damit zu tun hat.

Am zweiten Tag wurden die Themen des Vortages in Open Spaces weiter vertieft. Die Teilnehmer*innen haben sich intensiv über Erfahrungen und Wünsche zu Change-Initiativen ausgetauscht und konnten viele Anregungen von dem Treffen mitnehmen.

Durch die kurzfristige Änderung des Konferenzformats durch den Veranstalter, fand die Übertragung des Vortrags Live aus unserer “Fabrik” in Kaarst statt.

Hier gelangen Sie zu den Vortragsfolien und weiteren Informationen zur Konferenz

Modern RE

Final stand am Mittwoch, der 06. Oktober, noch die ModernRE auf dem Plan. Wie jedes Jahr richtete sich diese mit vielen innovativen Themen auf das Requirements Engineering von morgen aus. Mit unserem Beitrag “Der Designprozess in der Anforderungsvermittlung” zeigten Jesko Schneider aus Sicht des agilen Anforderungsmanagement und Anna Kranzusch, UX/UI Designerin, aus Sicht des Designs auf, wie die beiden Themen ineinander greifen und für ein erfolgreiches Innovationsmanagement im heutigen Projektalltag immer stärker miteinander verzahnt werden müssen. Die ModernRE fand ebenfalls in einem Live-Online Format statt.

Anforderungsfabrik Modern RE 2021
Anforderungsfabrik Modern RE 2021
Anforderungsfabrik Modern RE 2021

Wir hätten uns gerne noch mehr Raum für eine offene Diskussionsrunde und den persönlichen Austausch vor Ort gewünscht und hoffen, dass wir uns mit den Teilnehmer*innen und den anderen Referent*innen im nächsten Jahr wieder in Berlin vor Ort persönlich austauschen können.

Hier gelangen Sie zu den Vortragsfolien und weiteren Informationen zur Konferenz