Wir unterstützen Sie bei der Organisationsentwicklung im agilen Kontext. Entsprechend Ihren Wunschvorstellungen erarbeiten wir Ihr individuelles Entwicklungs-Programm welches moderne Attribute in den Fokus stellt. Durch iterative Entwicklungsschritte wird dabei sichergestellt, dass Manager und Mitarbeiter den Wandel erleben, verstehen und begleiten wollen.    

1

Organisationsausrichtung

Die Ausrichtung des Unternehmens auf einen gemeinsamen, sinnvollen Zweck kann sehr hilfreich sein. Dieser sollte zumindest kundenzentrisch sein. So kann jede Veränderung, die in die Organisation gelangt, von allen Beteiligten mit dem Zweck abgeglichen werden.
Wir erarbeiten oder optimieren Ihre Vorstellung einer Vision, Mission und eines Leitbilds. Dabei klären wir die Frage, welchen sinnvollen und energetischen Zweck ihr Unternehmen erfüllt.

3

Entwicklung Führungskräfte

Unternehmenslenker und Manager stehen vor großen Herausforderungen. Die Komplexität und Geschwindigkeit der Veränderungen haben einen neuen Höhepunkt erreicht. Traditionelle Strukturen kommen da häufig nicht mehr mit!
Wir unterstützen Sie in der Entwicklung Ihres Führungsteams (vom Manager zum Leader). Nach einem gemeinsam definierten Leitbild, mit gewünschten Eigenschaften und Attributen, werden die notwendigen Entwicklungsbausteine für die Entwicklung des Führungsteams zusammengestellt und umgesetzt. So entsteht ein ein neues Verständnis von Führung, welches Hindernisse aus dem Weg räumt und kontinuierlich die Rahmenbedingungen für Mitarbeiter und Teams verbessert.

2

Einführung agile Methoden

Die Einführung agiler Methoden ist kein Selbstzweck! Es sollte immer darum gehen, bestimmte Ziele damit zu erreichen. Häufig wird dieser Aspekt aber zu wenig beachtet und so werden die Einführungen von Tools, agilen Methoden und Trainings selbst zu den erklärten Zielen.
Wir schauen uns immer zuerst an welche Zielsetzung erreicht werden soll, wie z. B. mehr Transparenz in Abläufen, mehr Kundenorientierung, weniger Entwicklungszeit, mehr Austausch von Wissen oder mehr Eigenverantwortung in selbstorganisierten Teams. Erst dann wählen wir passende "Werkzeuge" aus, mit denen die gewünschten Ziele am besten zu erreichen sind.

4

Selbstorganisation

Um in Zukunft mit guten und zeitnahen Entscheidungen auf veränderte Rahmenbedingungen reagieren zu können, werden wir eine neue Zuordnung von Kompetenzen und Verantwortungen bekommen müssen. Mitarbeiter werden dabei eine neue Rolle spielen. In einer lernenden Organisation werden Sie Ihren Bereich, mit einem hohen Grad an Selbstständigkeit, weiterentwickeln. Wir helfen Ihnen dabei neue Prinzipien der Zusammenarbeit zu konzipieren und einzuführen. Wir begleiten sie bei der Umsetzung neuer Rituale und Events und entwickeln so eine neue Art der Kommunikation und der Zusammenarbeit – immer ausgerichtet auf den Nutzen der Kunden.

Die Anforderungsfabrik hilft uns die agile Zusammenarbeit besser zu verstehen und zu strukturieren. Unser Bedarf wird individuell aufgegriffen, sodass die Maßnahmen im Unternehmen greifen und Wert geschaffen wird. Die Teams sind begeistert von den Trainern und Coaches, das Feedback ist phantastisch.

Sabine Fusenig, Learning Manager, Vodafone GmbH
Sie brauchen Hilfe? Lassen Sie sich von uns unverbindlich beraten.