Unser Beitrag auf der DigitalXchange 2021 – Systemische Rahmenbedingungen für die Organisationsentwicklung

DigitalXchange – Die Konferenz für Digitalisierung und Innovation

Über 600 Teilnehmer, mehr als 50 Vorträge und ein Austausch zwischen Wirtschaft, Forschung und Politik auf Augenhöhe – Das ist die Bilanz der DigitalXchange 2020 als Online-Konferenz. Die Veranstaltung wird in diesem Jahr als Hybrid-Veranstaltung durchgeführt, die Themenschwerpunkte orientieren sich, wie die Jahre zuvor, an den Herausforderungen, die sich durch die Digitalisierung ergeben. Da darf das Thema agile Organisationsentwicklung und neue Formen des Leaderships nicht fehlen.

Unser Berater für Organisations- und Leadershipentwicklung, Bernd Austinat, wird in seinem Beitrag beleuchten, welche Rahmenbedingungen berücksichtigt werden müssen, um eine Organisation im agilen Kontext neu auszurichten.

Systemische Rahmenbedingungen für die Organisationsentwicklung im agilen Kontext

Unternehmenslenker und Manager stehen vor großen Herausforderungen. Die Komplexität und Geschwindigkeit der Veränderungen haben einen neuen Höhepunkt erreicht.

Traditionelle Strukturen kommen da häufig nicht mehr mit! Namhafte Institute, wie Harvard-Business oder das MIT haben sich mit diesem Thema beschäftigt und festgestellt, dass die Unternehmenskultur die größte Herausforderung ist. 

Was muss passieren, damit in Unternehmen eine neue Lebendigkeit entsteht. Welche neuen Eigenschaften zeichnen moderne Unternehmen aus? Welche Rahmenbedingungen sichern eine hohe Innovationskraft und eine schnelle Anpassungsfähigkeit auf Veränderungen? 

Und welche neuen Eigenschaften werden von den Führungskräften erwartet, die am System arbeiten und es kontinuierlich weiterentwickeln? Eine ganzheitliche Organisationsentwicklung ist immer eine systemische Entwicklung, für die es keine Blaupause geben kann.

Die Key Learnings der Teilnehmer

  • Wie beeinflusst die Digitalisierung unsere Art zu Arbeiten und zu Leben

  • Typische Attribute moderner Unternehmen

  • Eigenschaften von Leadern vs. Managern

  • Charakteristische Rahmenbedingungen selbstständigere Teams

  • Der Unterschied zwischen Prinzipien und Regeln

  • Kulturentwicklung durch angemessene Zusammenarbeit

Erleben Sie den Beitrag (Dauer 45 Minuten) am 02. Oktober, 14:15 vor Ort (Raum 0405 | BPW-Hörsaal) oder per Video-Stream Online.

Mehr Informationen gibt es hier: