Der Schwerpunkt des Moduls RE@Agile Advanced Level liegt auf den Verfahren und Techniken aus dem Requirements Engineering in agilen Entwicklungsprozessen.

Vermittelt wird die Anwendung von Konzepten, Techniken und essenziellen Prozesselementen agiler Ansätze im Requirements Engineering (wie bspw. "Just-in-Time" Anforderungen, Definition of Ready, Definition of Done, MVP, MMP). Mit Hilfe der Schulung werden Sie in die Lage versetzt, in agilen Umgebungen zu arbeiten sowie bewährte Requirements Engineering Verfahren und Techniken bei der agilen Produktentwicklung anzuwenden.

Sie erhalten Kenntnisse über:

  • wie Vision und Ziele, Stakeholder und Systemumfang zusammenhängen,
  • wie Vision und Ziele SMART formuliert werden,
  • wie User-Stories mit Akzeptanzkriterien verknüpft werden und was INVEST und die 3Cs beinhalten,
  • wie Backlog Items priorisiert und geschätzt werden,
  • wie Story-Maps zur Strukturierung von Anforderungen genutzt werden,
  • wie agile Ansätze und Requirements Engineering Techniken kombiniert werden können.

Wir vermitteln neben wertvollen Praxis-Tipps die Inhalte des IREB Advanced Level - RE@Agile Lehrplans und bereiten Sie so optimal auf die Zertifizierung vor.


Anforderungsfabrik ist Trainings Provider des IREB

Inhalte nach IREB

Anforderungsfabrik ist Trainings Provider des IREB

   

  1. Was ist RE@Agile
  2. Projekte erfolgreich starten
  3. Umgang mit funktionalen Anforderungen
  4. Umgang mit Qualitätsanforderungen und Randbedingungen
  5. Priorisieren und Schätzen von Anforderungen
  6. Skalierung von RE@Agile
Anforderungsfabrik ist Trainings Provider des IREB

Unsere Leistungen

  • Sie erhalten einen Online-Zugang für eine Nutzungsdauer von 6 Monaten
  • Eigenorganisierte Einteilung aller Lerninhalte, mit freier Wahl von Ort und Zeit
  • Online-Treffen (Video-Chat-Räumen) für die Klärung offener Fragen mit unseren erfahrenen Trainern 
    (jeden zweiten Freitag im Monat, von 15:00 - 17:00 Uhr)
  • Fortschrittsanzeige für durchgearbeitete Kapitel und Themen 
  • Übungsfragen nach jedem Kapitel für die Ermittlung des Wissensstandes 
  • Interaktive Lernkarten für eine optimale Zertifizierungsvorbereitung

Preis

Inkl. Online-Termin pro Monat mit unseren erfahrenen Trainern.

  • 575,- € zzgl. Mehrwertsteuer, für 6 Monate Zugang

Optionale Zertifizierungsprüfung

Wenn Sie sich zertifizieren lassen möchten, können Sie gerne bei der Zertifizierungsprüfung zum „Certified Professional for Requirements Engineering - Advanced Level" bei uns vor Ort teilnehmen. Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit die Remote-Prüfung bei unserem Partner iSQI durchzuführen (weitere Informationen finden Sie hier). Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat vom International Requirements Engineering Board (IREB).

Die Zertifizierungsgebühr beträgt 600 ,- € (zzgl. 19% Mehrwertsteuer).


Informationen zur Anmeldung

Ergänzen Sie einfach Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse im unten stehenden Kontaktformular zur E-Learning Plattform. Mit dem Abschicken Ihrer Kontaktinformationen über den “Weiter-Button” starten Sie den Anmeldungsprozess.

Nach Eingang der Kontaktinformationen bei uns, erhalten Sie zeitnah Ihr Anmeldeformular. Schicken Sie dieses bitte ausgefüllt an uns zurück (schulung@anforderungsfabrik.de). Nach Eingang der Trainingsgebühr schalten wir Sie für die Nutzung unserer E-Learning Plattform frei und Sie erhalten eine Bestätigungsmail inkl. der Einwahlinformationen und Ihrer Zahlungsbestätigung.

Es gilt die 14-tägige Widerrufsfrist.

Viel Freude mit unserer E-Learning Plattform.


Anforderungsfabrik Michael Prinz
Anforderungsfabrik Michael Prinz

Ansprechpartner zur Schulung: 
Dr. Michael Prinz

Anforderungsfabrik Michael Prinz

Anmeldung zur E-Learning Plattform