IREB CPRE Advanced Level - RE@Agile

Der Schwerpunkt des Moduls RE@Agile Advanced Level liegt auf dem Verständnis und der Anwendung von Verfahren und Techniken aus der Disziplin des Requirements Engineering in agilen Entwicklungsprozessen.

Vermittelt werden auch die Anwendung von Konzepten, Techniken und essenziellen Prozesselementen agiler Ansätze in Requirements-Engineering-Prozessen. Mit Hilfe der Schulung werden Personen mit Requirements-Engineering-Kenntnissen in die Lage versetzt, in agilen Umgebungen zu arbeiten sowie bewährte Requirements-Engineering-Verfahren und -Techniken in agilen Projekten anzuwenden.

Sie erhalten Kenntnisse über:

  • die Terminologie von Requirements Engineering und Agilität,
  • Requirements-Engineering-Techniken und -Methoden in agilen Projekten,
  • die Planung und Anwendung der Techniken und Methoden aus agilen Ansätzen in Requirements-Engineering-Aktivitäten,
  • die Kombination agiler Ansätze und Requirements-Engineering-Techniken.

Wir vermitteln neben wertvollen Praxis-Tipps die Inhalte des IREB CPRE Advanced Level RE@Agile Lehrplans und bereiten Sie so optimal auf die Zertifizierung vor.

IREB Advanced Level RE@Agile​​​​​​​​​

​​​​​

Ereignisse

  • REConf 2019 Im Jahr 2019 steht die Requirements Engineering Conference REConf® unter dem Motto “Beyond Requirements Engineering”.
  • SEACON 2018 In diesem Jahr stand die SEACON 2018 unter dem Thema:
    "Besser besser werden - Digitalisierung: Bei uns geht das nicht...!?