Bei der Kommunikation zwischen Business und IT sind eindeutige Anforderungen entscheidend für den Projekterfolg. Die Schulung „Certified Professional for Requirements Engineering (CPRE) - Advanced Level" basiert auf den Inhalten des Foundation Level, richtet sich aber konkret an einzelne Teildisziplinen im Umgang mit Anforderungen.

Sie erhalten Kenntnisse über

  • die korrekte Verwendung von grafischen Modellen, um funktionale Anforderungen zu dokumentieren,
  • die zweckmäßige Modellierung von Anforderungen im Requirements Engineering,
  • die Verwendung des Sichtenkonzepts, um die Anforderungen an komplexe Systeme beherrschen zu können,
  • die Modellierung von Informationsstrukturen, Funktionen, Verhalten und Szenarien sowie
  • über die Querbezüge zwischen den verschiedenen Sichten in der Anforderungsmodellierung.

Wir vermitteln neben wertvollen Praxis-Tipps die Inhalte des IREB Advanced Level - Requirements Modeling Lehrplans und bereiten Sie so optimal auf die Zertifizierung vor.


Inhalte

  1. Grundlagen der Anforderungsmodellierung
  2. Kontextmodellierung
  3. Modellierung von Informationsstrukturen
  4. Modellierung der dynamischen Sicht
  5. Modellierung von Szenarien

Leistung

  • 3-Tage-Schulung inkl. Verpflegung
  • Fachliteratur "UML 2 Glasklar"
  • Schulungsunterlagen mit Hilfsmitteln für die tägliche Arbeit

Optionale Zertifizierungsprüfung

Wenn Sie sich zertifizieren lassen möchten, bieten wir direkt im Anschluss an unsere Schulung die Zertifizierungsprüfung zum „Certified Professional for Requirements Engineering - Advanced Level" an. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat vom International Requirements Engineering Board (IREB).

Die Zertifizierungsgebühr beträgt 600 ,- € (zzgl. 19% Mehrwertsteuer).


Frank Simmer

Ansprechpartner zur Schulung

Frank Simmer

Frank Simmer

schulung@anforderungsfabrik.de

Frank Simmer
Sie brauchen Hilfe? Lassen Sie sich von uns unverbindlich beraten.