Der Schwerpunkt des Moduls RE@Agile Advanced Level liegt auf dem Verständnis und der Anwendung von Verfahren und Techniken aus der Disziplin des Requirements Engineering in agilen Entwicklungsprozessen.

Vermittelt werden auch die Anwendung von Konzepten, Techniken und essenziellen Prozesselementen agiler Ansätze in Requirements-Engineering-Prozessen. Mit Hilfe der Schulung werden Personen mit Requirements-Engineering-Kenntnissen in die Lage versetzt, in agilen Umgebungen zu arbeiten sowie bewährte Requirements-Engineering-Verfahren und -Techniken in agilen Projekten anzuwenden.

Sie erhalten Kenntnisse über:

  • die Terminologie von Requirements Engineering und Agilität,
  • Requirements-Engineering-Techniken und -Methoden in agilen Projekten,
  • die Planung und Anwendung der Techniken und Methoden aus agilen Ansätzen in Requirements-Engineering-Aktivitäten,
  • die Kombination agiler Ansätze und Requirements-Engineering-Techniken.

Wir vermitteln neben wertvollen Praxis-Tipps die Inhalte des IREB CPRE Advanced Level RE@Agile Lehrplans und bereiten Sie so optimal auf die Zertifizierung vor.


Inhalte

  1. Was ist RE@Agile
  2. Projekte erfolgreich starten
  3. Umgang mit funktionalen Anforderungen
  4. Umgang mit Qualitätsanforderungen und Randbedingungen
  5. Priorisieren und Schätzen von Anforderungen
  6. Skalierung von RE@Agile

Unsere öffentlichen Schulungen

OrtAn der Gümpgesbrücke 7, 41564 Kaarst

Preis: 1.395,- € zzgl. 19% Mehrwertsteuer

Termine:

  • 20. bis 21.05.2019

Leistungen:

2 Tage Schulung inkl. Verpflegung. Profitieren Sie außerdem von unserer eLearning Plattform mit interaktiven Lerninhalten für eine optimale Zertifizierungsvorbereitung.

Optionale Zertifizierungsprüfung

Wenn Sie sich zertifizieren lassen möchten, bieten wir direkt im Anschluss an unsere Schulung die Zertifizierungsprüfung zum „Certified Professional for Requirements Engineering - Advanced Level" an. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat vom International Requirements Engineering Board (IREB).

Die Zertifizierungsgebühr beträgt 600 ,- € (zzgl. 19% Mehrwertsteuer).


Kontaktieren Sie uns

Anforderungsfabrik Frank Simmer
Anforderungsfabrik Frank Simmer

Ansprechpartner zur Schulung: 
Frank Simmer

Anforderungsfabrik Frank Simmer
Sie brauchen Hilfe? Lassen Sie sich von uns unverbindlich beraten.