Für eine effiziente und zielgerichtete Zusammenarbeit unterstützen wir Sie in Fragen der agilen Organisation und der agilen Produktentwicklung. Dazu gehören hybride Ansätze, Skalierung und die Begleitung bei der Einführung agiler Praktiken. Grundlage unserer Arbeit ist hierbei das eigene Metamodell der Anforderungsfabrik als Ausgangslage zur Entwicklung eines kundenindividuellen Vorgehensmodells.

1

Agile Produktentwicklung

Die Entwicklung eines neuen Produkts ist ein komplexes Vorhaben. Wir helfen den Produktverantwortlichen bei einer wert-orientierten Herangehensweise nach agilen Grundsätzen.

2

Agile Transformation

Soll eine Organisation oder ein Team zukünftig nach agilen Prinzipien arbeiten, kann nicht einfach "ein Schalter" umgelegt werden. Wir begleiten den Weg von der Initiierung an.

3

Agile Coaching

Im agilen Coaching begleiten wir die Organisation, Teams und Individuen bei der Implementierung agiler Methoden.

4

Agile Skalierung

Je nach Anzahl der Teams und Mitarbeiter gelangt man in den Bereich der sogenannten "Skalierung". Diese beschreibt die Zusammenarbeit mehrerer Teams bei gleichzeitiger, größtmöglicher Selbstorganisation derselben. Auf Basis unseres Metamodells entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen den passenden Skalierungsansatz inkl. Team-Schnitt und begleiten die stufenweise Umsetzung.

5

Agiles Portfolio-Management

In Unternehmen kursieren häufig zahlreiche Vorhaben - gleichzeitig. Nicht selten entsteht dabei das Problem, dass keines der Vorhaben wirklich fertig wird. Wir helfen bei der Identifizierung, Bewertung und Priorisierung der Vorhaben. Im Zuge dessen werden die Vorhaben im agilen Sinne "geschnitten", um schon früh wertvolle Ergebnisse erzielt zu bekommen.

Die Zusammenarbeit mit der Anforderungsfabrik ist erstklassig. Unser Bedarf wird partnerschaftlich und zielgerichtet aufbereitet und vermittelt. So verläuft die Koordination zwischen Fachbereich und IT effizient und reibungslos.

Tobias Lukowitz & Steven Engelhard, Produktmanager POSTIDENT Video, Deutsche Post DHL Group

3 Standorte in 3 Wochen. Zusammengefasst: Aus Betroffenen sind Beteiligte geworden, der erste Product Backlog war fertig, das Projekt konnte beginnen. Das Team der Anforderungsfabrik war wirklich klasse!

Jörn Russ, Leiter CRM, DuMont Concept GmbH & Co. KG

Bewusst ein persönliches Umfeld für professionelle Wissensvermittlung gesucht und in der Anforderungsfabrik gefunden. Ein tolles dynamisches Team, was auf persönliche Schwerpunkte und Fragen eingeht und die jeweiligen Schwerpunkte exzellent vermittelt. Requirements Engineering ist ein wichtiger Bestandteil, der in jedem Projektumfeld unbedingt berücksichtigt werden sollte.

Silke Griewel, IT-Consultant, Vaillant Group Business Services GmbH
Sie brauchen Hilfe? Lassen Sie sich von uns unverbindlich beraten.