Schulung2.jpg
 

Im Modul „Elicitation & Consolidation" werden ausführlich Ermittlungs- und Konsolidierungstechniken vermittelt. Besonders in frühen Projektphasen als Verbindung zwischen Business und IT sind diese Techniken entscheidend.

Die Schulung „Certified Professional for Requirements Engineering (CPRE) - Advanced Level" basiert auf den Inhalten des Foundation Level, richtet sich aber konkret an einzelne Teildisziplinen im Umgang mit Anforderungen.

Sie erhalten Kenntnisse über

  • grundsätzliche Fähigkeiten eines Requirements Engineers,
  • das Identifizieren und Managen von Anforderungsquellen,
  • verschiedene Ermittlungstechniken sowie
  • Konsolidierungstechniken.

Wir vermitteln neben wertvollen Praxis-Tipps die Inhalte des IREB Advanced Level - E&C Lehrplans und bereiten Sie so optimal auf die Zertifizierung vor.

 

Leistung

  • 3-Tage-Schulung inkl. Verpflegung
  • Zertifizierung inkl. der Prüfungsgebühren von 600,- €
  • Schulungsunterlagen mit Hilfsmitteln für die tägliche Arbeit

Profitieren Sie außerdem auch im Anschluss des Trainings vom Werkzeugkoffer der Anforderungsfabrik, der Praxisorientierung und der Erfahrung unserer Trainer!

 

Inhalte

  1. Fähigkeiten eines Requirements Engineer im Bereich Ermitteln und Konsolidieren
  2. Anforderungsquellen
  3. Ermittlungstechniken
  4. Konsolidierungstechniken

Im Anschluss an unsere Schulung findet direkt die Zertifizierungsprüfung zum „Certified Professional for Requirements Engineering - Advanced Level" statt. Nach erfolgreicher Prüfung und Hausarbeit erhalten Sie ein Zertifikat vom International Requirements Engineering Board (IREB).

 

Ansprechpartner zur Schulung

Amin Soesanto 

Amin Soesanto

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Joomla templates by a4joomla