Das Thema Anforderungsvermittlung bleibt verstärkt im Fokus der Fachhochschulen und Universitäten. Auch in diesem Jahr wird die Anforderungsfabrik das Fach "Requirements Engineering" im Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik an der EUFH übernehmen. 

Die Anforderungsfabrik war wieder auf der diesjährigen REConf (Requirements Engineering Conference) vertreten. Jesko Schneider und Amin Soesanto hielten einen Vortrag zum Thema „Vom Störer zum Vermittler – der Mensch im Mittelpunkt“.

Sie zeigten in ihrem Vortrag, dass “Engineering”-Methoden alleine nicht ausreichen, um Business und IT optimal zu verbinden.

Die Zeitschrift OBJEKTspektrum gehört zu den führenden Fachmagazinen im Bereich IT-Management und Software-Engineering. In der aktuellen Ausgabe ist die Anforderungsfabrik mit einem Gastbeitrag zu dem Thema „Requirements Management – Zwischen den Welten“ vertreten.

Im Jahr 2016 steht die größte Requirements Engineering Conference REConf® im deutschsprachigen Raum unter dem Motto “Connecting People - Overcoming Barriers”.

In unserem Vortrag “Vom Störer zum Anforderungsvermittler - der Mensch im Mittelpunkt” möchten wir auf folgenden Missstand in Softwareentwicklungsprojekten hinweisen:

Unser Mitarbeiter Christian Beckmann hat erfolgreich, als einer der ersten Absolventen weltweit, das IREB CPRE Advanced Level Requirements Management Zertifikat erworben.

Joomla templates by a4joomla